Wie passe ich zur Aufnahme einer anderen Materialstärke die Klemm-Einheit der Kreg Jig® K5 an?

Drücken Sie auf die Ratsche Freigabe und schieben Sie die ganz nach hinten anbringen. Positionieren Sie das Werkstück gegen die Bohrschablone. Bewegen Sie den Knebel Griff in seine Vollausschlag nach unten (eingespannt) Position. Dann schieben Sie die anbringen nach vorn bis das Pad das Werkstück berührt. Halten Sie den anbringen-Mechanismus gegen das Werkstück, heben Sie den Griff bis es zweimal klickt. Drücken Sie den Griff wieder auf die verriegelte Position. 

This website uses first party and third party cookies to improve your experience and anonymously track site visits. By visiting this website, you opt-in to the use of cookies. OK